RSS-Feed
 

Krönender Abschluss zum Schuljahresende

Die Filiale Groß Warnow der Grundschule Karstädt veranstaltete zum Schuljahresende im Rahmen eines Projekttages ein tolles Sommerfest.

Verschiedene, für das neue Schuljahr geplante Arbeitsgemeinschaften hatten Stationen vorbereitet, um die Arbeitsgemeinschaften kennenzulernen und vielleicht neue Mitglieder im kommenden Schuljahr zu werben.

Die AG „Theater“ unter der Leitung von Karina Pielach vom JNWB führte den „Froschkönig“ auf und wurde am Ende mit großem Applaus dafür belohnt.

Die AG „Naturwacht Lenzen“ war ebenfalls mit einem Stand vertreten. Frau Rath hatte verschiedene Duftsäckchen im Gepäck, an denen man erschnuppern konnte, was wohl darin versteckt ist. Beim Fangen von Schmetterlingen waren unsere Kinder leider nicht sehr erfolgreich. Aber Frau Rath hatte noch eine weitere Überraschung. Aus einem Lenzener Gewässer hatte sie Wasser mit den dazugehörigen Kleinlebewesen mitgebracht. Es waren verschiedene Käfer, Stichlinge und sogar Karauschen dabei. Diese konnten die Kinder gut mit Lupen beobachten und untersuchen. Dabei gingen sie sehr vorsichtig vor. Sie wollten schließlich keines der Tiere verletzen.

Herr Nawrot hatte eine Wasserspritze-Station vorbereitet. Hier war Teamgeist gefragt. Ein Schüler musste pumpen, während der andere Schüler versuchte, einen Feuerwehrhelm von einem Pfahl zu schießen. Gut, dass es so heiß war und die Sachen schnell wieder trocken waren.

Sven Möller von der Gemeinde Karstädt hatte eine Station „Torwandschießen“ vorbereitet. Dabei gab es tolle Preise zu gewinnen, die die VR-Bank großzügig gespendet hatte.

Ebenfalls von der VR-Bank gestiftet wurde die Hüpfburg, auf der die Kinder ausgelassen tobten.

Petra Bethke und Marlis Mark (ebenfalls von der Gemeinde Karstädt) boten Kinderschminken und Tattoos an.

Stelzenlaufen und auch gemeinschaftliches Laufen auf Laufbrettern war möglich. Dabei merkten die Kinder sehr schnell, dass man nur gemeinsam vorankommt und ein Alleingang unmöglich ist. Für das leibliche Wohl stand Herr Lutz Mamerow am Grill und am Kochtopf. Bratwurst und Wiener waren im Angebot und fanden reißenden Absatz.

Für die Kinder allerdings das absolute Highlight war an diesem Tag das Kettenkarussell, das nicht zum Stillstand kam. War das ein Gejauchze und Gekreische, wenn das Karussell so richtig Fahrt aufgenommen hatte. Bezahlt wurde das Karussell von Spendengeldern der Firmen Denker & Wulf AG und K.S.T. GmbH. Ohne diese beiden Betriebe wäre der Schuljahresabschluss nur halb so schön gewesen. Vielen Dank. Ein besonderes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle auch an die Gemeinde Karstädt und die Firma K.S.T. GmbH sagen, die gemeinsam dafür sorgten, dass unser Schulhof neu gestaltet wurde. Die Kinder können jetzt wieder sicher auf dem Schulgelände spielen.

Nicht vergessen möchten wir, den guten Seelen der Grundschule in Groß Warnow unseren Dank auszusprechen, ohne die dieser Tag nicht möglich gewesen wäre:

Unsere beiden Hausmeister, Norbert Wieseke und Christian Maaß, die an dem Tag die Koordination, den Auf- und Abbau der Stationen betreuten, Frau Wieseke, die mit einer leckeren Torte für das leibliche Wohl der Erwachsenen sorgte und auch Frau Kiefel, die für Kaffee und Fotos an diesem Tag zuständig war. Ihnen allen sei an dieser Stelle ausdrücklich gedankt.

Ohne Eure Mithilfe, wäre das anstrengende Schuljahr nicht so schön zu Ende gegangen.

Und jetzt: Auf die Koffer- fertig- Ferien!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 13. Juli 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelle Meldungen

Unsere Öffnungszeiten

Montag09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag

09.00 - 12.00 Uhr,

13.00 - 16.00 Uhr

Mittwochgeschlossen
Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr,

13.00 - 18.00 Uhr

Freitag09.00 - 12.00 Uhr
geschlossen

10.05.2024

04.10.2024

01.11.2024

 

Telefonzentrale: 038797 – 77112

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

01. 06. 2024

 

09. 06. 2024

 

Info Broschüre

 

Fachkräfteportal

 

einheitlicher Ansprechpartner

 

wachstumskern-prignitz

Gemeinde Karstädt
Herr Udo Staeck

Mühlenstr. 1
19357 Karstädt

 

Telefon:  (038797) 770

Fax:        (038797) 77299

E-Mail: