Kita Premslin - Besuch zum Konzert des Brandenburgischen Polizeiorchesters

12.03.2019

Für die zukünftigen Einschüler unserer Einrichtung gab es am Dienstag, den 12.03.2019, ein ganz besonderes Erlebnis. Frau Wonneberger, Direktorin der Grundschule Karstädt, hatte uns zum Konzert des Brandenburger Polizeiorchesters eingeladen. Der Transporter der Premsliner Feuerwehr stand pünktlich vor der Tür, um uns zur Karstädter Mehrzweckhalle zu fahren. Unsere 7 Kinder waren  schon sehr gespannt und erwartungsvoll. Ein Konzert mit einem Orchester live  zu erleben und ganz nah dabei sein zu können, ist schließlich etwas Besonderes.

Da wir vorab noch ausreichend Zeit hatten, nutzten wir die Gelegenheit, um den Sportplatz zu erkunden und eine Runde auf der Aschenbahn zu laufen.

Ausgetobt und außer Atem machten wir uns auf den Weg zur Sporthalle, um den Anfang des Konzertes nicht zu verpassen. Frau Wonneberger begrüßte alle.

Die Musiker stellten ihre Instrumente vor und spielten diese an. Anschließend begleiteten wir den 5jährigen Christian, den ein Orchestermitglied darstellte, auf seinem morgendlichen Weg zur Kita und teilten mit ihm lustige, interessante und schöne Erlebnisse. Auch die Gefahren im Alltag und im Straßenverkehr wurden den Kindern spielerisch veranschaulicht.

Die Musiker untermalten die Geschichte und bezogen die Kinder immer wieder ins Geschehen ein. Einige hatten die Möglichkeit, mit dem klingenden Schlag-werk und gebastelten Instrumenten gemeinsam mit dem Orchester zu musizieren, was große Freude bereitete.  Das Programm endete mit einer langen, temperamentvollen und beschwingten Polonaise aller anwesenden Kinder durch die Sporthalle. Bevor wir mit dem Transporter zur Kita zurückgefahren wurden, konnten unsere Kinder noch einmal auf die Skater-bahn.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir Raik Sohns, der den Transport organisierte sowie Frau Wonneberger, die uns mit ihrer Einladung einen wunderbaren Konzertbesuch ermöglichte. Für uns alle war es ein beeindruckendes, nicht alltägliches Erlebnis.