Gewerbe, anmelden


Beschreibung

Wer den selbständigen Betrieb eines stehenden Gewerbes oder den Betrieb einer Zweigniederlassung oder einer unselbständigen Zweigstelle in der Gemeinde Karstädt beginnt, muss dies gleichzeitig anzeigen. Anzeigepflichtig sind natürliche und juristische Personen (Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragene Genossenschaft oder eingetragener Verein). Die Pflicht, das Gewerbe anzumelden, haben

  • bei Einzel-Gewerben die Gewerbetreibenden,
  • bei Personengesellschaften (GbR, OHG, KG) die geschäftsführenden Gesellschafter
  • bei juristischen Personen die gesetzlichen Vertreter (Geschäftsführer, Vorstand).

Ausländer, mit Ausnahme der EU-/EWR-Ausländer, die in eigener Person im Inland eine gewerbliche Tätigkeit ausüben wollen, bedürfen einer Aufenthaltsgenehmigung der dafür zuständigen Ausländerbehörde, nach der ihnen die Ausübung des betreffenden Gewerbes ausländerrechtlich gestattet ist.

 

Bearbeitungsfristen

Die Behörde bescheinigt innerhalb von drei Tage den Empfang der mangelfreien Anzeigen. Im Einzelfall ist bei persönlicher Vorsprache eine sofortige Bearbeitung möglich.

 

Unterlagen

  • Personalausweis
  • Personalausweis oder anderes amtliches Ausweisdokument mit Lichtbild
  • Handelsregisterauszug Eingetragene Firmen reichen bitte einen aktuellen Auszug aus dem Handelsregister ein.

         In Gründung befindliche juristische Personen (GmbH, AG,

         UG) reichen den notariell beglaubigten Gesellschaftsvertrag

         bzw. die Satzung sowie die Zustimmungserklärung(en)

         der Gesellschafter ein.

        Bei Gewerbeanzeigen von in Gründung befindlichen

        juristischen Personen

  • Beiblatt Vertretungsberechtigte

        Bei Gewerbeanzeigen von juristischen Personen mit

        mehreren Vertretungsbefugten Abschrift des notariell

        beurkundeten Gründungsvertrages sowie einer Vollmacht

        der Gründer zur Anmeldung des Gewerbebeginns vor

        der Eintragung des Unternehmens in das Handelsregister bei

         z. B. einer "GmbH i. G."


Kosten

Die Verwaltungsgebühr wird gemäß der Verordnung über die Verwaltungsgebühren im Geschäftsbereich des Ministers für Wirtschaft (MWGebO) in der zurzeit geltenden Fassung erhoben und beträgt:

  • für eine natürliche Person 26,00 €
  • für eine juristische Person mit einem gesetzlichen Vertreter 31,00 €  zusätzlich für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter 13,00 €
  • bei Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter um 8,00 €

Ansprechpartner


Ordnungsamt

Cornelia Wernicke
Telefon (038797) 77-114
E-Mail


Formulare


Merkblätter

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).

Prignitz

 

Wetteraussichten

Das aktuelle Wetter in Karstädt

Alles zum Wetter in Deutschland