Grundschule Karstädt/ Filiale Groß Warnow

Stand: 28.11.2022

Allgemeines:

Seit dem Schuljahr 2013/2014 ist die Anne-Frank-Grundschule Groß Warnow nicht mehr eigenständig, sondern eine Filiale der Grundschule Karstädt. Die Schüler des Einzugsbereiches der Filiale Groß Warnow (zurzeit 41 Kinder) werden in den Klassenstufen 1-4 in Groß Warnow und die Schüler der Klassenstufe 5 und 6 in der Grundschule Karstädt unterrichtet.

Die Filiale Groß Warnow ist eine verlässliche Halbtagsgrundschule und eine Schule für gemeinsames Lernen. Unser Unterrichtstag beginnt um 07.30 Uhr und endet um 13.05 Uhr. Die Schule bietet verschiedene Arbeitsgemeinschaften an.

In der Filiale Groß Warnow gibt es jahrgangsgemischte Klassen. Das bedeutet, dass die Schüler/innen in den Nebenfächern wie z.B. Kunst, Musik und Sport im Verband der Klasse 1/2 bzw. der Jahrgangsstufen 3/4 gemeinsam unterrichtet werden. Die Hauptfächer Deutsch, Mathe und Englisch werden dagegen überwiegend jahrgangsrein (d.h. ausschließlich 1. oder 2. Klasse) unterrichtet. Nur einige Übungsstunden finden gemeinsam statt. Durch diese Teilung findet der Unterricht in den Hauptfächern in ausgesprochen kleinen Lerngruppen von 8 bis maximal 12 Schülern statt, was für eine angenehme Lernsituation sorgt.

Groß Warnow ist eine verlässliche Halbtagsgrundschule. Das bedeutet, dass der Schultag täglich bis 13.05 Uhr dauert. Dies sorgt für eine deutliche Reduzierung der Hortkosten, da diese erst ab 13.05 Uhr anfallen. In der Zeit bis 13.05 Uhr findet aber nicht nur Unterricht statt, sondern es gibt vom Hort bzw. von Lehrern betreute Hausaufgabenzeiten und individuelle Lernzeiten, um z.B. Versäumtes oder nicht Verstandenes mit dem Lehrer aufzuarbeiten. Zusätzlich gibt es einen Leseförderkurs, der ebenfalls von einem Fachlehrer betreut wird. Auch betreute Spiel- und Bastelzeiten gibt es am Vormittag.

Die technische Ausstattung der Schule in Groß Warnow ist erstklassig. Wir haben bereits eine digitale Tafel für die Klasse 3/4 und ein Computer-Kabinett. Es gibt zusätzlich einen beweglichen Klassensatz Laptops und einen Klassensatz Tablets.

In Groß Warnow werden die Schüler im gemeinsamen Unterricht beschult. Die Betreuung von Schülern mit besonderen Förderbedarfen erfolgt ausschließlich durch eine ausgebildete Sonderpädagogin.

Im Anschluss an die Unterrichtszeit beginnen ab 13.15 Uhr die Arbeitsgemeinschaften für unsere Hortkinder. So werden die Kinder der AG „Naturwacht“ regelmäßig nach Lenzen gefahren. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich die AGs Töpfern und Werken. Alle hergestellten Dinge können die Schüler mit nach Hause nehmen. Kreatives Gestalten und Leichtathletik sind ebenfalls gut besuchte Arbeitsgemeinschaften.

Erwähnenswert ist, dass sich der Hort und ebenso die Essensausgabe in unserem Schulgebäude befinden. Die Turnhalle ist direkt neben der Schule. Dadurch bleiben unseren Schülern lange Wege erspart. Das entspricht dem Motto: „Kurze Beine, kurze Wege“.

Unsere Schule verfügt über eine sehr gut ausgestattete Schulbibliothek, in der sich unsere Kinder 2-mal wöchentlich Bücher für zu Hause ausleihen können. Die Bibliothekare sind Schüler der Klasse 4.

Gemeinsam mit der Schule am Standort Karstädt führen wir zahlreiche Projekte durch. Dazu gehören Sportfeste, Schwimmlager, Fahrradprüfung und die Prignitz-Tour.  Zusätzlich gibt es schuleigene Projekte in Groß Warnow, wie beispielsweise das Drachen-Projekt im Herbst oder das Adventsbasteln.

An 3 Tagen in der Woche wird das Team der Lehrer und Erzieher verstärkt vom JNWB, mit dem wir seit vielen Jahren eng zusammenarbeiten. Die Schüler können sich jederzeit an Frau Pielach wenden, um Sorgen und Nöte zu besprechen. Auch einige Arbeitsgemeinschaften führt Frau Pielach mit den Kindern durch, um eine möglichst umfassende Förderung unserer Schüler am Standort Groß Warnow zu ermöglichen.

Zusammenfassend können wir sagen, dass die Kinder gerne in die Schule Groß Warnow kommen, dort gut lernen, viel spielen und sich allseitig entwickeln können.

Die Klassenleiter sind:

  • Klasse 1/2             Frau Lewald
  • Klasse 3/4             Frau Maertens
  • Sonderpädagogin Frau Schmidtke
  • Abwesenheitsvertretung Frau Schmidtke

 

Verlässliche Halbtagsgrundschule:

Unsere Kinder werden verlässlich bis 13.05 Uhr betreut. In dieser Zeit findet nicht nur unser Unterricht statt, sondern die Kinder werden bei den Hausaufgaben betreut, leisten individuelle Lernaufgaben und/ oder besuchen Arbeitsgemeinschaften.

 

Zurzeit werden folgende AG´s angeboten:

  • Computer und andere Medien/ Frau Pielach
  • Naturwacht/ Naturwacht Lenzen
  • Mädchentreff/ Frau Pielach
  • Leichtathletik/ Frau Kossmann
  • Lese-Förderung/ Frau Maertens
  • kreatives Gestalten/ Frau Pielach
  • Werken/ Herr Menk
  • Fußball/ Herr Möller
  • Töpfern/ Frau Zabel

 

AGs 2022-23

 

Hort:

Ab 13.05 Uhr können unsere Schüler kostenpflichtig den Hort besuchen. Die Horträume befinden sich bei uns im Schulgebäude. Viele unserer Arbeitsgemeinschaften finden in der Hortzeit statt, sodass auch die Nachmittage für unsere Kinder erlebnisreich und interessant gestaltet werden können. Auch wird im Hort eine Vesper angeboten. Diese Mahlzeit genießen unsere Schüler sehr.

 

Vorstellung unserer Schule:

Im Schuljahr 2022/23 lernen an der Grundschule Groß Warnow 41 Kinder in jahrgangsgemischten Klassen.

 

Anschrift:                         Grundschule Karstädt/ Filiale Groß Warnow

                                          Berliner Str. 29

                                          19357 Karstadt, OT Groß Warnow

Telefon:                             038788/50201

Telefax:                             038788/50301

Email:                              

Schulleiterin:                    Dorit Ehlert

Sprechzeiten:                    nach Vereinbarung

Abwesenheitsvertretung: Silvia Schmidtke

Sekretariat:                       Silvia Kiefel

Sprechzeiten:                    montags bis freitags 07.30Uhr bis 10.30 Uhr

Hausmeister:                    Norbert Wieseke

Hortleitung:                      

Schulträger:                      Gemeinde Karstädt

                                          Mühlenstr. 1

                                         19357 Karstädt

Schulamt:                         Staatliches Schulamt Neuruppin

                                         Trenckmannstr. 15

                                         16816 Neuruppin

Schulrätin:                        Frau Trefflich

 

 

Unterrichtszeiten:

1./2. Stunde:  07.30 Uhr - 09.00 Uhr

3./4. Stunde:  09.25 Uhr - 10.55 Uhr

5. Stunde:      11.30 Uhr - 12.15 Uhr

6. Stunde:      12.20 Uhr - 13.05 Uhr

 

 

Pausenzeiten:

09.00 Uhr - 09.25 Uhr

10.55 Uhr - 11.30 Uhr

12.15 Uhr - 12.20 Uhr

 

Förderdiagnostische Lernbeobachtung und Förderung durch multiprofessionelle Teams:

  • Kinder mit Förderbedarf im Bereich Lernen, Verhalten und Sprache erhalten kein Feststellungsverfahren - es gibt eine förderdiagnostische Lernbeobachtung und Förderung durch multiprofessionelle Teams
  • Pädagogischer Kompetenztransfer im Team

 

Übergang KiTa - Schule:

  • verbesserte Zusammenarbeit von KiTa und Schule im Vorfeld
  • die Lehrerinnen besuchen die KiTas und informieren sich bei den Erzieherinnen über Besonderheiten eines Kindes
  • Hortnerinnen nehmen an Elternversammlungen teil
  • Einschüler besuchen gemeinsam mit den Erzieherinnen die Schule und führen einen Schnuppertag durch, an dem mit den zukünftigen Schülern gebastelt, gemalt, geraten und gesungen wird. Der Schnuppertag dient auch zum Kennenlernen der Schule und Lehrer
  • Einladung Eltern - Kind zu einem Gespräch

 

Schulförderverein der Grundschule:

Vorsitzender:    Gorden Strecker

                            Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 25

                            19357 Karstädt

 

Schatzmeister:  Ilka Schwabe

                            Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 25

                            19357 Karstädt

Der Schulförderverein unterstützt Schulprojekte, Exkursionen, Schulfeste, Schülerdiscos und die Anschaffung von Schulmaterialien.

Fördervereinsmitglieder organisieren und unterstützen das Schulleben aktiv mit.

 

Schulprogramm:

Unsere Schule ist ein Lernort für alle Kinder - ein Ort, an dem sie sich geborgen und wohl fühlen.

Wir respektieren die Kinder in Ihrer Einmaligkeit, Einzigartigkeit, in ihrer Originalität und Kreativität.

 

Höhepunkte:

  • Schulfasching 
  • Schulsportfest
  • Einschulung
  • Schülerdisco für die Klassen 3-6 (Schulförderverein) in Karstädt
  • Teilnahme am Känguruwettbewerb Klassen 3-6 im März
  • 2 Mal jährlich "Lehrer lesen für Schüler"
  • Aufführung eines Weihnachtsprogramms

 

Weitere Höhepunkte sind die Schulfeste und Elternsportfeste, die zusammen mit unserer Stammschule Karstädt stattfinden. Bei der Vorbereitung und Durchführung der Schulfeste sind Eltern, Kinder und Lehrer mit Begeisterung dabei.

Unser letztes Schulfest fand am 01.04.2017 als Schulprojekt unter dem Motto: "Österliches Markttreiben" statt. Mit einem bunten Programm und verschiedenen Ständen überraschte jede Klasse die Besucher. Das Wetter war hervorragend, so dass dieser Tag einen schönen Ausklang fand.

 

Projekte:

  • Herbst Zeitung in der Schule (Zisch)

 

Wandertage/ Exkursionen:

  • Januar 2023 Schwimmbad Wittenberge
  • Frühjahr 2023 Märchenpark Salzwedel
  • Sommer 2023 Elefantenhof Platschow
  • Juni 2023 12 Stunden-Schwimmen Freibad Karstädt

 

Impressionen aus dem aktuellen Schuljahr 2022/2023

Adventsbasteln

Am 25.11.2022 hat wieder unser traditionelles Adventsbasteln stattgefunden. An mehreren Stationen wurde weihnachtliches gebastelt, Adventsgestecke hergestellt und Plätzchen gebacken. Ein großer Dank geht an die fleißigen Helfer.

 

Advent1

Advent2

Advent3

Advent4

 

 

Schwimmlager Klasse 3

Schwimmlager1

Schwimmlager2

Schwimmlager3

 

Impressionen aus dem Schuljahr 2021/2022

Adventsbasteln

Nach einem Jahr Coronapause durften wir endlich wieder Projekte an der Schule durchführen. Somit konnte unser traditionelles Adventsbasteln stattfinden.

Advent1Advent2Advent3

Fasching

Am Faschingsdienstag durften wir auch endlich wieder Fasching feiern.

Faschig1Faschig2Faschig3Faschig4Faschig5

Impressionen aus dem Schuljahr 2019/2020

Zirkusprojekt

Das neue Schuljahr fing für unsere Schüler mit einem Zirkusprojekt in Karstädt an. Ein echter Zirkus übte mit ihnen 3 Tage lang und der krönende Abschluss waren die Galavorstellungen am Donnerstag. Leider durften während der Vorstellung keine Bilder gemacht werden, jedoch bei den Proben :-) .

Zirkus1 Zirkus2 Zirkus3 Zirkus4 Zirkus5

 

Schwimmlager Klasse 3/4

Danach ging es für die Klasse 3/4 mit dem Schwimmlager im Karstädter Freibad weiter. Trotz des schlechten Wetters haben alle Schüler ihre Schwimmstufen erreicht. Damit der Spaß auch nicht zu kurz kommt, wurde zum Abschluss im Schlafanzug geschwommen.

Schwimmlager1 Schwimmlager2 Schwimmlager3 Schwimmlager4

 

Adventsbasteln

Wie jedes Jahr zum ersten Advent, haben wir am 29.11.2019 fleißig gebastelt. Es wurden Kermikfiguren bemalt, Seife, Teelichtgläser und Einladungskarten für unser Weihnachtsfest hergestellt. Natürlich durften auch die Adventsgestecke nicht fehlen. Wir bedanken uns bei allen, die uns dabei geholfen haben.

 

Advent1 Advent2 Advent3 Advent4 Advent5 Advent5

Weihnachtliches Treiben

Seit dem 1. Advent wird allmorgendlich das weihnachtliche Treppensingen durchgeführt, um die Schüler und Lehrer in weihnachtliche Stimmung zu versetzen.

Am 11.12. fand an der Grundschule in Groß Warnow das nun schon zu einer guten Tradition gewordene Weihnachtsprogramm statt, zu dem die Schüler, Lehrer und die Kita viele Gäste eingeladen hatten. Es waren nicht nur Eltern, Großeltern und Geschwister da, selbst der Bürgermeister der Gemeinde Karstädt, Udo Staeck, hatte es sich nicht nehmen lassen und war gekommen. Sie alle waren gespannt, was die Schüler und Kitakinder ihnen präsentieren würden. Die Turnhalle bot eine sehr schöne weihnachtliche Kulisse. Es gab unzählige Kerzen und ein Kaminfeuer, welches für eine wohlige Atmosphäre sorgte.

 Eröffnet wurde das Programm von der Mädchentreff AG mit einem Lichtertanz, gefolgt vom Gesang der Kitakinder und einem Gedicht von Schülern. Zu guter Letzt haben die Kinder der Theater AG mit Unterstützung der restlichen Schüler das Musical „Die Geschichte von den Weihnachtsgeschenken“ aufgeführt.

Nachdem das Programm beendet war, staunten alle nicht schlecht, als plötzlich der Weihnachtsmann hereinkam. Er hatte aber nichts für die Kinder im Sack, sondern die Lehrer, die Horterzieher, die Reinigungsfrau, der Hausmeister und die Sekretärin bekamen ein kleines Dankeschön für Ihre Arbeit das ganze Jahr über.

Nachdem sich der Weihnachtsmann verabschiedet hatte, begann der gemütliche Teil. Eltern und Großeltern hatten fleißig gebacken, so dass ein großes Kuchenbuffet bereit stand. Für einen kleinen Obolus, der den Schüler zugutekommt, konnte Kaffee und Kuchen erstanden werden. Da das Küchenbuffet zum ersten Mal auch in der Turnhalle stattfand, konnten alle zusammen einen schönen Nachmittag in weihnachtlicher Atmosphäre verbringen.

Betont werden muss noch, dass diese Veranstaltung eine Teamarbeit verschiedener Einrichtungen war. Die Stammschule in Karstädt stellte die Musiklehrerin für diesen Tag „frei“, Karina Pielach, Leiterin der Mädchentreff- und Theater- AG probte ebenso intensiv wie die Lehrer, und auch das technische Personal der Schule unterstützte uns bei der Durchführung der Veranstaltung. Ihnen allen sei an dieser Stelle aufrichtig gedankt.  

Da wir so schön in Weihnachtsstimmung waren, machten wir uns mit einigen Vorschülern und deren Erziehern gleich am nächsten Tag auf den Weg nach Schwerin ins Staatstheater, um das Weihnachtsmärchen zu sehen. Gespielt wurde „Neues aus der Smaragdenstadt“. Es war, wie in jedem Jahr, sehr schön. Alle waren sehr begeistert. Danach ging es dann noch eine Runde über den Weihnachtsmarkt, wo sich für die Heimreise gestärkt wurde.  

Wir möchten uns nochmal recht herzlich für die Unterstützung aller Beteiligten sowie bei allen Helfern bedanken, dass wir zwei wunderschöne Tage erleben durften.

Weihnachten1 Weihnachten2 Weihnachten3 Weihnachten4

 

Süßigkeiten vom Förderverein

Am 19.12. erlebten unsere Schüler eine große Überraschung. Pünktlich zur Frühstückspause kam Gordon Strecker, der Vorsitzende des Fördervereins, vorbei und überreichte ihnen Weihnachtssüßigkeiten als Dank für die gelungene Aufführung des Weihnachtsprogrammes.

Wir möchten uns recht herzlich bei Herrn Strecker und dem Förderverein bedanken. Die Schüler haben sich sehr gefreut.

Förderverein

 

 

Schwimmbad Wittenberge

Am 13.01.2020 waren wir wieder im Schwimmbad. Zum Abschluss gab es eine kleine Stärkung.

Schwimmbad 1Schwimmbad 2

Schwimmbad 3Schwimmbad 4

 

Fasching

Auch in diesem Jahr haben wir zusammen mit der Grundschule Karstädt Fasching gefeiert.

Fasching 1Fasching 2Fasching 3Fasching 4

 

 

Schulvisitation:

In unserer Schule wurde in der Zeit vom 04.06.-06.06.2014 die letzte Schulvisitation durchgeführt. Die Einschätzungen und Wertungen des Visitatorenteams waren fair und sorgfältig formuliert; der Bericht gut verständlich.

Er erhielt ein deutliches Bild von den Stärken und Schwächen unserer Schule.

 

Zusammenarbeit mit den Eltern:

Eltern sind die wichtigsten Partner unserer Kinder und begleiten deren Entwicklung im Rahmen der Schule aktiv.

Die Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und Schülern ist ein wichtiger Aspekt im Schulleben. Dabei geht es stets um das Wohl des Kindes.

Auf Elternversammlungen und an Elternsprechtagen wird u.a. die Einbringung der Eltern bei schulischen Aktivitäten besprochen. Es werden in jeder Klasse 2 Elternvertreter und 2 Stellvertreter gewählt, die sich gemeinsam mit den Klassenlehrern für die Belange der Klassen einsetzen.

 

Allgemeines:

Jede Klasse unternimmt Klassenfahrten, Wandertage sowie Exkursionen. Festgelegte Exkursionen sind für Klasse 3 die Prignitztour und für Klasse 4 eine Potsdamfahrt.

Unsere Schule verfügt über eine Bibliothek, die durch 2 Schüler aus Klasse 4 betreut wird.

Die Mittagessensversorgung ist in der Schule integriert und erfolgt durch die Vormark KochKultur GmbH.

Kontakt

Berliner Str. 29
19357 Karstädt OT Groß Warnow

Aktuelle Meldungen

Unsere Öffnungszeiten

Montag

Dienstag

 

Mittwoch

Donnerstag

 

Freitag

09.00 - 12.00 Uhr

09.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 16.00 Uhr

geschlossen

09.00 - 12.00 Uhr

13.00 - 18.00 Uhr

09.00 - 12.00 Uhr

 

Telefonzentrale: 038797 – 77112

 

Stand: 21.07.2022

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

06. 12. 2022 - 19:00 Uhr

 

07. 12. 2022 - 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Info Broschüre

 

Fachkräfteportal

 

einheitlicher Ansprechpartner

 

wachstumskern-prignitz

Gemeinde Karstädt
Herr Udo Staeck

Mühlenstr. 1
19357 Karstädt

 

Telefon:  (038797) 770

Fax:        (038797) 77299

E-Mail: