Bauvorhaben: „Modernisierung eines Sanitär- und Toilettenbereichs in der Kita Karstädt“

Karstädt, den 29.06.2018

Aktuelle Informationen

des Bauamtes der Gemeinde Karstädt

 

Die Gemeinde Karstädt, als Träger beabsichtigt, einen seit längerer Zeit ungenutzten Sanitär- und Toilettenbereich in der Kita Karstädt zu sanieren und zu modernisieren. Grund sind die steigenden Kinderzahlen in der Einrichtung.

 

Das Kita-Gebäude ist ein Typenbau aus den 70iger Jahren und die größte der 7 Kindertages-stätten im Gemeindegebiet. Hier werden derzeit 140 Kinder betreut. Um diese Kinderzahl unterbringen zu können, musste beim zuständigen Landkreis eine Kapazitätserhöhung beantragt werden. Das Gesundheitsamt des Landkreises hat dem unter der Bedingung zugestimmt, dass der Sanitär- und Toilettenbereich im Obergeschoss mit genutzt werden kann. Dazu muss der Bereich umfassend saniert und kindgerecht modernisiert werden. In diesem Bereich sollen später vor allem die Vorschulkinder betreut werden.

Zur Umsetzung der Baumaßnahmen sind Fliesen- und Trockenbauarbeiten, die Erneuerung der Heizungs- und Sanitärtechnik, Elektroarbeiten und Malerarbeiten erforderlich.

 

Die KITA Karstädt hat eine wichtige Funktion für die Grundversorgung der Bevölkerung und damit für die Daseinsvorsorge im ländlichen Raum. Die Gemeinde Karstädt sieht in der Maßnahme einen wichtigen Baustein, um die Qualität der Betreuung zu verbessern, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erhöhen und damit die Attraktivität des ländlichen Raumes als Wohn- und Arbeitsort insgesamt zu steigern.

 

Mit der Maßnahme beabsichtigte Ziele

  • Sicherung der öffentlichen Infrastruktur zur Grundversorgung der Bevölkerung
  • Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Kinderbetreuung im ländlichen Raum
  • Verbesserung der Integration ausländischer Mitbürger

 

Die Gesamtkosten für das Bauvorhaben belaufen sich auf ca. 46.000 €. 75 % der Summe (ca. 35.000 €) werden, gemäß der Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung (LEADER) gefördert. Die Umsetzung der Baumaßnahmen erfolgt im 2. Halbjahr 2018.

 

Das Vorhaben wurde gefördert mit Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bauvorhaben: „Modernisierung eines Sanitär- und Toilettenbereichs in der Kita Karstädt“

Prignitz

 

Wetteraussichten

WetterOnlineDas Wetter für
Karstädt
Klicken, um die Inhalte von "wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen

 

Deutsches Rotes Kreuz

DRK- Blutspendedienst Nord-Ost