RSS-Feed
 

Seifenkistenrennen 2009

Am 5.7.2009 war es nach monatelanger Vorbereitung endlich soweit - das 2. Karstädter Seifenkistenrennen konnte starten. Der Wettergott meinte es gut mit uns oder befürchtete von weiteren skurrilen Anti-Regentänzen gänzlich in den Wahnsinn getrieben zu werden. Bereits am Vortag hatten sich die
Organisatoren, sowie etliche freiwillige Helfer zum Aufbau getroffen, so dass alles bereit stand.
32 Starter mit 21 Seifenkisten starten mit großen Augen auf die riesige Startrampe, die unser genialer Rampenbauer Bode Nemitz dieses Jahr perfektioniert hatte und die uns auch in den nächsten Jahren noch gute Dienste leisten wird. Während im letzten Jahr die meisten Seifenkisten in 2 oder 3 Tagen in
der Garage entstanden waren, lieferten sich die Väter, Opas und Arbeitsgemeinschaften dieses Jahr schon fast ein High-Tech-Duell. Da 2008 eine Kiste mit Rollstuhlrädern gewonnen hatte, nahmen dies einige Teams zum Vorbild und rüsteten die eigenen Kisten mit ebensolchen Rädern aus (wurden die sonstigen Nutzer zu einem Fernsehtag verdonnert???). Einer ließ sich jedoch nicht die Räder „klauen" und half den
Teams unermüdlich, indem er die Kisten nach den Läufen zurück an die Warteposition schleppte. Dafür nochmals ein herzliches Dankeschön von allen Teams.
Bei der Wertung der jeweils 2 Startdurchgänge ging es dieses Jahr um 10tel Sekunden, so dass zwischen der schnellsten und der langsamsten Kiste nur 1,7 Sekunden lagen. Den schnellsten Fahrer stellte 2009 das Team vom Heimatklub Postlin. Jan Phillip Kobs (1.) gewann mit 0,07 Sekunden Vorsprung vor Tim Nemitz (2.) und Johannes Hein (3.). Auch bei
der Strecke kämpften die Teams um Zentimeter.
Sieger war Jan van der Heide mit 315,9 Metern vor Team Heimo 2 (Jan Phillip Kobs, 314,8 m) und Lukas Nemitz (298 m). Als schönste Kiste wurde der Rote Falke von Timo Hardt vor dem Silberpfeil der Familie Eickhorst und dem Hubschrauber von Tim Nemitz.
All das wäre natürlich nicht möglich, wenn nicht auch in diesem Jahr wieder viele Sponsoren großzügig gespendet hätten. Ein riesiges Dankeschön an Minister Rupprecht, den Ortsbeirat Karstädt, Dagmar Ziegler (M.d.L.), den Firmen Hein, Kemper, Kollex, Weyland, Salon Pump, Boschdienst Jansen, Bäckerei
Pahnke, der Apotheke, der Sparkasse, Mac Kaff sowie
einigen weiteren Sponsoren, die hier entweder nicht genannt werden wollten oder die ich unverzeihlicher weise vergessen haben sollte.
Außerdem ein genau so großes Dankeschön an alle Kuchenspender und Helfer und Organisatoren, die sich auch dieses Jahr wieder viel Zeit und Mühe gemacht haben, so dass diese Veranstaltung so reibungslos von Statten gehen konnte. Wir sehen uns hoffentlich nächstes Jahr, ähnliche Zeit an selber Stelle.
Elterninitiative Seifenkistenrennen Karstädt
i.A. Steffi Hardt

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Karstädt
So, 05. Juli 2009

Weitere Meldungen

Aktuelle Meldungen

Unsere Öffnungszeiten

Montag09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag

09.00 - 12.00 Uhr,

13.00 - 16.00 Uhr

Mittwochgeschlossen
Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr,

13.00 - 18.00 Uhr

Freitag09.00 - 12.00 Uhr
geschlossen

10.05.2024

04.10.2024

01.11.2024

 

Telefonzentrale: 038797 – 77112

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

06. 07. 2024 - Uhr

 

Info Broschüre

 

Fachkräfteportal

 

einheitlicher Ansprechpartner

 

wachstumskern-prignitz

Gemeinde Karstädt
Herr Udo Staeck

Mühlenstr. 1
19357 Karstädt

 

Telefon:  (038797) 770

Fax:        (038797) 77299

E-Mail: