RSS-Feed
 

Goldenes Klassentreffen - Wiedersehen nach 50 Jahren

Goldenes Klassentreffen – Wiedersehen nach 50 Jahren

 

Am Samstag, dem 20. September 2014 trafen sich 33 ehemalige Schülerinnen und Schüler

der 8. und 10. Klasse von Dallmin und Karstädt in den renovierten Räumen der ehemaligen Dallminer Schule, der heutigen „Alten Schule“.

Für die Schüler der 10. Klasse Karstädt war es bereits das 6. Klassentreffen (nach 25 Jahren das 1. und danach im 5-jährigen Abstand die nächsten), und für die Schüler der 8. Klassen von Dallmin und Karstädt war es das erste Wiedersehen nach 50 Jahren.

Karl-Heinz Brüdigam, ehemaliger Schüler und langjähriger Heimleiter von Dallmin, sagte in seiner Ansprache: „60 Jahre Einschulung und 50 Jahre Ausschulung“, die beiden Jahrgänge 1947 und 1948 werden jetzt erstmal das „Frührentnerleben“ genießen.

Bei einem gemütlichen Brunch, den der ehemalige Klassenkamerad Eberhard Schwieger vom Gasthof Schwieger mit seiner Frau Gudrun und den „Küchenfeen“ gestaltete, wurde erst einmal so manche Frage  „Wer –bin - ich?“ mit viel Humor geklärt, und dann saß man in geselliger Runde zusammen.

„Weißt Du noch…?“, hörte man es von überall. Auch die ehemaligen Klassenlehrer aus Dallmin und Karstädt, Frau Erika Grugel, Familie Bosselmann und Familie Schakel, hatten

die Einladung gern angenommen und waren zu diesem Klassentreffen gekommen, bei dem Frau Inge Dittmann als Hauptorganisatorin die Zügel in den Händen hatte.

„Es war gar nicht so einfach, an die Adressen der so in ganz Deutschland verstreuten ehemaligen Klassenkameraden zu gelangen“, so Inge Dittmann.

Umso größer war die Freude, dass die ehemaligen Mitschüler auch die weiten Wege nicht scheuten, um zu diesem Treffen anzureisen. Der weiteste zurückgelegte Weg war Schleusingen/Thüringen.

Gemeinsam wurde noch das Kinderheim besichtigt, denn einige Klassenkameraden lebten damals im Heim, und Heimkind Johannes führte mit uns die Führung durch den heutigen „Brügger Hof“ sehr erfolgreich durch.  

Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken mit von einigen Klassenkameraden selbst gebackenen Torten wurde auch noch der Dallminer Kirche ein Besuch abgestattet, in der die Schülerinnen und Schüler seinerzeit ihre Konfirmation erhielten.

Alle Anwesenden waren sehr mit diesem gemeinsamen Klassentreffen zufrieden, und sie nehmen viele Eindrücke und aufgefrischte Episoden mit nach Hause und hoffen, sich  in 5 Jahren alle wieder gesund und munter zu einer Neuauflage dieses Treffens einfinden zu können.
Zum Schluss möchte Frau Inge Dittmann noch mal allen fleißigen Helfern danken, ohne die

es nicht so ein schönes Wiedersehensfest geworden wäre. Zur Erinnerung erhält jeder Klassenkamerad eine Foto-CD mit Eindrücken von dem gelungen Klassentreffen – da waren

sich alle einig.

 

Erika Jäkel (Ehefrau eines Klassenkameraden)

Karwe

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Karstädt
Di, 23. September 2014

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Aktuelle Meldungen

Unsere Öffnungszeiten

Montag09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag

09.00 - 12.00 Uhr,

13.00 - 16.00 Uhr

Mittwochgeschlossen
Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr,

13.00 - 18.00 Uhr

Freitag09.00 - 12.00 Uhr
geschlossen

10.05.2024

04.10.2024

01.11.2024

 

Telefonzentrale: 038797 – 77112

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

05. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

06. 07. 2024 - Uhr

 

Info Broschüre

 

Fachkräfteportal

 

einheitlicher Ansprechpartner

 

wachstumskern-prignitz

Gemeinde Karstädt
Herr Udo Staeck

Mühlenstr. 1
19357 Karstädt

 

Telefon:  (038797) 770

Fax:        (038797) 77299

E-Mail: