Öffentliche Stellenausschreibung als Sachbearbeiter/in im Fachbereich Ordnungsamt (m/w/d)

Allgemeines:

In der Gemeinde Karstädt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Sachbearbeiter/in im Fachamt Ordnungsamt (m/w/d) in Vollzeit (derzeit 39,5 Stunden) /Teilzeit unbefristet zu besetzen.

 

 

Die Aufgabengebiete umfassen unter anderem:

  • Allgemeine Gewerbeangelegenheiten

    • Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen bearbeiten, Gewerbemelderegister führen

    • Einleitung und Durchführung von Gewerbeuntersagungen nicht genehmigter Gewerbebetriebe, Mitteilung an das Gewerbezentralregister nach der Rechtskraft einer Gewerbeuntersagung

    • Erstellung von Bescheiden für die Erhebung von Verwaltungsgebühren in gewerblichen Angelegenheiten

    • Verfolgen und Ahnden von Ordnungswidrigkeiten, Hinweise und Beschwerden bearbeiten, Stellen von Forderungen, Erstellen von Verfügungen und Bußgeldbescheiden

    • Widerspruchsbearbeitung für den Bereich Gewerberecht, soweit zuständig

 

  • Märkte

    • Bearbeitung von Anträgen auf Festsetzung von Messen, Ausstellungen, Märkten Dritter

    • Festsetzung der Veranstaltung von Messen, Ausstellungen und Märkten

    • Satzungsangelegenheiten bearbeiten (Marktsatzung, Gebührensatzung)

    • Standerlaubnisse erteilen, Stände zuteilen, Erteilung von Erlaubnissen

 

  • Brandschutz

    • Bearbeitung von Satzungen (Entgeltordnungen, Feuerwehrbeitragssatzung usw.)

    • Zusammenarbeit mit Feuerwehrverbänden/Fachämtern

    • Öffentlichkeitsarbeit (Amtsblatt)

    • Vorbereitung von Gemeindeausscheiden

    • Bearbeitung von Beförderungen, Treue Dienste, Vorbereitung von Urkunden

    • Statistik

    • Teilnahme an Beratungen der Ortswehrführer und Jugendwarte

    • Protokollführung

    • Mitwirkung bei der Haushaltsplanung

 

  • Vertretungsarbeiten innerhalb des Fachamtes

  • Geschäftsbuchhaltung für die angegebenen Sachgebiete

 

Anforderungen:

  • bevorzugt einen erfolgreichen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d) oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Berufserfahrung
  • selbständige, ergebnisorientierte, strukturierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit PC-Technik sowie Standardsoftware
  • Führerschein Klasse B

Bewerbungsunterlagen:

Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).   

Interessierte Bewerber/innen richten bitte ihre vollständigen aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2022 an die Gemeinde Karstädt, Hauptamtsleiterin Frau v. Lentzke, Mühlenstr. 1, 19357 Karstädt oder per E-Mail an: bewerbung@gemeinde-karstaedt.de (bitte zusammengefasst im PDF-Format – max. 5 MB). Bitte unbedingt im Betreff die Kennziffer 2/2023 angeben!

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Ablauf des Ausschreibungsverfahrens werden die Unterlagen nach drei Monaten vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizufügen. Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten (z.B. Reisekosten) werden nicht erstattet.

 

U. Staeck

Bürgermeister

 

Stellenausschreibung zusammengefasst:

Kontakt:

Karstädt
Mühlenstr. 1
19357 Karstädt

(038797) 770 Telefonzentrale

E-Mail:
www.gemeinde-karstaedt.de

Mehr über Karstädt [hier].

Aktuelle Meldungen

Unsere Öffnungszeiten

Montag09.00 - 12.00 Uhr
Dienstag

09.00 - 12.00 Uhr,

13.00 - 16.00 Uhr

Mittwochgeschlossen
Donnerstag

09.00 - 12.00 Uhr,

13.00 - 18.00 Uhr

Freitag09.00 - 12.00 Uhr
geschlossen

10.05.2024

04.10.2024

01.11.2024

 

Telefonzentrale: 038797 – 77112

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

15. 06. 2024

 

15. 06. 2024

 

Info Broschüre

 

Fachkräfteportal

 

einheitlicher Ansprechpartner

 

wachstumskern-prignitz

Gemeinde Karstädt
Herr Udo Staeck

Mühlenstr. 1
19357 Karstädt

 

Telefon:  (038797) 770

Fax:        (038797) 77299

E-Mail: