Aktuelle Informationen des Bauamtes der Gemeinde Karstädt

Karstädt, den 29. 07. 2021

Land Brandenburg

 

Bundesministerium

 

Bauvorhaben:
„Umbau der Kita „Rappelkiste“ in Garlin“

gefördert durch das Investitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung 2017 – 2020“ durch Mittel des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 

Durch den Umbau der Kita „Rappelkiste“ soll der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen langfristig gesichert werden.
Geplant ist, ein bisher als Abstell- und Lagerraum genutzten Raum („Bauzimmer“) als Gruppenraum für die Kinderbetreuung umzubauen. Ziel ist, die für die Betreuung der Kinder nutzbaren Raumkapazitäten zu erhöhen. Parallel dazu soll auch die Raumnutzung konzeptionell so umgestaltet werden, das ausreichend Flächen für die Aktivitäten der Kinder verbleiben.
Durch die umfassende Sanierung sollen die in einer Hygienebegehung festgestellten Mängel beseitigt werden.
Dazu werden folgende Maßnahmen umgesetzt:
- Erneuerung der alten Wandverkleidung
- Erneuerung des Fußbodens
- Erneuerung der Innentüren
- Sanierung/malermäßige Instandsetzung der Decke
- teilweise Erneuerung der elektrischen Anlage
- Erneuerung der sanitären Anlagen
- Außenwände verfugen und verkleiden
Die Gesamtkosten des Bauprojektes betragen ca. 81.000,- €.
Insgesamt werden 75,30 % (ca. 60.500,- €) der Kosten gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg gefördert.
Die Umsetzung der Baumaßnahme hat im Juli 2021 begonnen.
Die Fertigstellung ist bis Ende August 2021 geplant.
 

 

Prignitz

 

Wetteraussichten

Das aktuelle Wetter in Karstädt

Alles zum Wetter in Deutschland