Öffentliche Stellenausschreibung der Gemeinde Karstädt

Karstädt, den 26. 11. 2020

In der Gemeinde Karstädt sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stellen

2 Staatlich anerkannte/r Erzieher/innen (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.

 

Aufgabengebiet:

Erziehertätigkeiten in den Kindertagesstätten der Gemeinde Karstädt sowie der Realisierung, Mitwirkung und Umsetzung von pädagogischen Angeboten und Konzepten.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in (Anerkennungsurkunde muss vorliegen)
  • eine Beschäftigung von Seiteneinsteiger/innen (z.B. Heilerziehungspfleger/innen) gemäß § 10 (2) bzw. § 10 (3) KitaPersV ist ebenfalls möglich, Voraussetzung hierfür ist eine zusätzliche individuelle Qualifizierung innerhalb der nächsten zwei Jahre
  • Flexibilität, Kreativität und Einfühlungsvermögen, welches sich auf der Grundlage von Beobachtungen auf die Bedürfnisse der Kinder ausrichtet
  • Eigeninitiative, Ideenreichtum und Kreativität im pädagogischem Handeln
  • aufgeschlossene und kooperative Zusammenarbeit im Team
  • sicheres und vertrauenbildendes Auftreten sowie Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit
  • wünschenswert ist das Spielen eines Instrumentes

 

Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit beträgt 35 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Interessierte Bewerber/innen richten bitte ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.12.2020 an die Gemeinde Karstädt, Hauptamtsleiterin Frau v. Lentzke, Mühlenstr. 1, 19357 Karstädt oder per E-Mail an: .

Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten (z.B. Reisekosten) werden nicht erstattet.

 

Hinweis: Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

U. Staeck

Bürgermeister

 

Prignitz

 

Wetteraussichten

Das aktuelle Wetter in Karstädt

Alles zum Wetter in Deutschland