Öffentliche Stellenausschreibung der Gemeinde Karstädt/Sachbearbeiter/in für Tiefbau im Fachbereich Bauamt (m/w/d)

Karstädt, den 22. 06. 2020

In der Gemeinde Karstädt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Sachbearbeiter/in für Tiefbau im Fachbereich Bauamt (m/w/d)

zu besetzen.

 

Aufgabengebiet:

  • Verwaltungsseitige Mitwirkung an Planung und Bau von Verkehrsflächen und Verkehrsanlagen
  • Bearbeitung von finanziellen Zuwendungen, Zuschüssen und Beihilfen (Bund, Land, Dritte)
  • Unterhaltung kommunaler Straßen und Wege
  • Erteilung gemeindlicher Einvernehmen zu Bauanträgen sowie Erarbeitung von Stellungnahmen in Zustimmungsverfahren für bauliche Anlagen des Bundes, Landes oder Dritter
  • Veranlagung von Beiträgen nach Baugesetzbuch und Kommunalabgabengesetz
  • Erarbeitung von Satzungen, Richtlinien und Dienstanweisungen
  • allgemeine Verwaltungsarbeiten im Fachbereich

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium insbesondere im Bereich Bauingenieurwesen oder sonstige Qualifikationen/ Abschlüsse/ Ausbildungs- oder Studiengänge, die zur Aufgabenerledigung befähigen
  • Berufserfahrung ist wünschenswert
  • sicherer Umgang mit PC-Technik sowie Standart- und Fachsoftware
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, selbständiges Arbeiten
  • Führerschein Klasse B

 

Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit beträgt 35 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Die Stelle ist für 1 Jahr befristet.

 

Interessierte Bewerber/innen richten bitte ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 10.07.2020 an die Gemeinde Karstädt, Hauptamtsleiterin Frau v. Lentzke, Mühlenstr. 1, 19357 Karstädt oder per E-Mail an: .

Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten (z.B. Reisekosten) werden nicht erstattet.

 

Hinweis: Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

U. Staeck

Bürgermeister

 

Prignitz

 

Wetteraussichten

Das aktuelle Wetter in Karstädt

Alles zum Wetter in Deutschland