Bauvorhaben: „Nutzungserweiterung des Feuerwehrgerätehauses im Gemeindeteil Dargardt sowie des Umfeldes zum multifunktionalen Spiel- und Dorftreff bzw. Dorfgemeinschaftshaus“

Karstädt, den 14.01.2019

Der Bürgerverein Dargardt 1993 e.V. beabsichtigt, die Nutzungsmöglichkeiten des Feuerwehrgerätehauses im Gemeindeteil Dargardt zu erweitern und das Umfeld zu einem multifunktionalen Spiel – und Dorftreff bzw. Dorfgemeinschaftshaus auszubauen.

 

Geplant sind die Aufstellung eines multifunktionalen Spielgerätes für Kinder, der Erwerb und die Aufstellung einer Kleinküchenzeile im Versammlungsraum des Feuerwehrgerätehauses sowie der Kauf von Sitzgarnituren für den Außenbereich.

 

Ziel ist es, Dargardt als Wohnort für Familien attraktiver zu gestalten und die infrastrukturellen Defizite im Dorfleben und für die Dorfgemeinschaft zu beseitigen. Weiterhin sollen damit die Voraussetzungen geschaffen werden, um die Freizeitgestaltung, insbesondere von Familien mit Kindern zu verbessern und damit auch Kinder von den öffentlichen Verkehrsflächen fern zu halten. Zugleich sollen neue Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder bei Dorfveranstaltungen wie Osterfeuer, Erntefeste oder Oktoberfeuer geschaffen werden.

Auch die Nutzung durch Feriengäste (Ferien auf dem Bauernhof für sozial benachteiligte Kinder) oder als Rastpunkt für den Radtourismus sind möglich.

 

Die Gesamtkosten für das Bauvorhaben belaufen sich auf ca. 20.000 €. Davon werden 75 % (ca. 15.000 €) mit Mitteln des europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER), gemäß der Richtlinie des Ministeriums für ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung (LEADER) gefördert. Die Umsetzung der Baumaßnahmen erfolgt im ersten Halbjahr 2019.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bauvorhaben: „Nutzungserweiterung des Feuerwehrgerätehauses im Gemeindeteil Dargardt sowie des Umfeldes zum multifunktionalen Spiel- und Dorftreff bzw. Dorfgemeinschaftshaus“