Spendenaufruf für Flüchtlinge aus der Ukraine


Bild zur Meldung: #NOWAR



Stand: 06.04.2022

 

Werte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Karstädt!

Wir sind überwältigt von den vielen Sach- und Geldspenden, die uns erreicht haben, dafür möchten wir uns herzlichst bei Ihnen bedanken!

Nach derzeitigen Stand nehmen wir keine weiteren Sachspenden mehr entgegen, da unsere Lager voll sind und wir nun alle Spenden in den Wohnungen verteilen.

 

Wenn Sie weiterhin spenden möchten, bitten wir Sie dies in Form von Geldspenden zu tun.

 

Die Bankverbindung lautet: VR- Bank Prignitz eG:

IBAN DE04 1606 0122 0000 0181 20

Zahlungsgrund: Ukraine

 

Ihr Bürgermeister

gez. Udo Staeck

 

 

Werte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Karstädt!

 

Auch unsere Gemeinde erklärt sich solidarisch mit den Menschen, die auf Grund der Kriegshandlungen aus der Ukraine flüchten müssen, um ihr Leben zu retten.

 

Die Gemeinde Karstädt stellt für diese Flüchtlinge Wohnungen bereit. Diese müssen aber eingerichtet werden. Benötigt werden sämtliche Einrichtungsgegenstände (Kühlschrank, E- Herd, Waschmaschine).

 

Wer Spenden abgeben möchte, meldet sich bitte vorab telefonisch bei Frau Reckling, unter 038797 77 204.

 

Auch Geldspenden sind willkommen. Diese werden ebenfalls für Ausstattungsgegenstände verwendet.

 

Die Bankverbindung lautet: VR- Bank Prignitz eG:

IBAN DE04 1606 0122 0000 0181 20

Zahlungsgrund: Ukraine

 

 

Machen Sie mit und helfen Sie.

                       

 

Ihr Bürgermeister

gez. Udo Staeck

Weitere Informationen

Downloads

Download

Mehr über

Karstädt

Prignitz

 

Wetteraussichten

Das aktuelle Wetter in Karstädt

Alles zum Wetter in Deutschland